Cerad herunterladen

Jun 13, 2020 von

Bis zum Ende des ersten Jahrzehnts (1996/1997) wurden sieben CERAD-basierte Dissertationen oder Dissertationen angenommen, über 50 Artikel von CERAD-Forschern veröffentlicht oder waren in der Presse, und die Ergebnisse wurden in einer Beilage zur Neurologie zusammengefasst (Heyman et al., 1997).64 Jetzt, 10 Jahre später, wurden etwa 400 Artikel veröffentlicht. Abbildung 1 zeigt die Anzahl der veröffentlichten Arbeiten und Abbildung 2 die Anzahl der Zitate für 1992-2006. Die überwiegende Mehrheit ist in den Bereichen Medizin und Neurowissenschaften aufgetreten, mit einer erheblichen Vertretung in der Psychologie. CERAD hat sich auch in der Genetik, den Gesundheitsberufen und der Pharmakologie entwickelt. Laut der SCOPUS-Datenbank (die auf „cerad“ oder „Konsortium zur Einrichtung eines Registers für die Alzheimer-Krankheit“ durchsucht wurde), sind CERAD-bezogene Papiere in 117 verschiedenen Zeitschriften erschienen, an denen 147 verschiedene Autoren beteiligt waren. Die klinischen und neuropsychologischen Batterien wurden 1094 Patienten mit AD (890 White, 204 Black) und 463 Kontrollpersonen (429 White, 34 Black) verabreicht. Von diesen Teilnehmern lieferten 197 Fälle und 38 Kontrollen nur Basisdaten, während 639 Fälle und 368 Kontrollen bei drei oder mehr jährlichen Fällen bewertet wurden, wobei einige bis zu acht Jahre lang verfolgt wurden. Im Verlauf der Studie kamen 47 % der Patienten, aber nur 4 % der Kontrollen, in ein Pflegeheim, und 411 Patienten und 25 Kontrollpersonen starben. Hirn-Autopsie-Daten sind bei 202 Patienten und 8 Kontrollen verfügbar. De-identifizierte klinische, neuropsychologische und neuropathologische Informationen zu diesen Themen sind auf Der hinterlegte im National Alzheimer es Coordinating Center an der University of Washington (www.alz.washington.edu).

Die Datenbank, Batterien und zusätzliches Material sind auch auf CD bei der CERAD-Verwaltungsstelle (cerad.mc.duke.edu) erhältlich. CERAD und sein Vermächtnis leben weiter. Wir freuen uns, dass die AD-Zentren über das National Alzheimer Coordinating Center (NACC) nun dringend ermutigt werden, die sorgfältig bewerteten, vorgegebenen Maßnahmen zu nutzen, die für den Einheitlichen Datensatz ausgewählt wurden.65 Die CERAD-Materialien bleiben gefragt. Die nicht identifizierte Datenbank wurde mit NACC archiviert. Es ist auch direkt von der CERAD-Zentrale für Benutzer verfügbar, die nachweisen können, dass sie mit der Alzheimer-Krankheit vertraut sind und beabsichtigen, die Daten verantwortungsvoll zu nutzen – Bedingungen, die für den Zugriff durch die teilnehmenden Websites gegeben sind. Informationen zu CERAD finden Sie über die CERAD-Website cerad.mc.duke.edu und über die dort aufgeführten Kontakte. Ziel der vorliegenden Studie war es, den Nutzen des CERAD-NB bei der Früherkennung von FTLD und bei der Unterscheidung von FTLD von AD-Patienten zu untersuchen und festzustellen, ob die Hinzufügung einiger Executive-Tests zur Batterie ihren Wert als Screening-Instrument für FTLD erhöhen würde. Bei der Konzentration auf Patienten mit einem MMSE-Score von 24 waren Patienten mit FTLD auch am stärksten in den Subtests von Verbal Fluency und Boston Naming Test beeinträchtigt; Im Vergleich zu AD (Tabelle 5)5 gab es jedoch keinen signifikanten Unterschied.

Verwandte Artikel

Tags

Share